So richten Sie einen 911 S5-Proxy mit dem Undetectable-Browser ein

So richten Sie einen 911 S5-Proxy mit dem Undetectable-Browser ein

Der Proxy-Dienst 911.re hat 2 Konfigurationsoptionen:

  1. Es ist einfach, Undetectable.exe, LocalServer.exe und Surf.exe zur Programmliste hinzuzufügen, dann gibt es einen Proxy für alle Profile, was nicht sehr praktisch ist .

  2. Und die zweite Einstellung, die wir in diesem Artikel betrachten werden.

911 S5-Proxy-Setup

  1. Starten Sie das 911 S5-Programm

  2. Gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen

  3. Deaktivieren Sie unter Allgemeine Einstellungen die Option "Zeitzone automatisch ändern"

  4. Wählen Sie im Abschnitt Proxy-Tool die Option "Andere Proxy-Tools" aus

Geben Sie dann in der Portweiterleitung den erforderlichen Portbereich an, der nicht von anderen Programmen belegt werden soll.

Gehen Sie zur Registerkarte ProxyList, wählen Sie einen Proxy für Ihre Parameter, das gewünschte Land, die Stadt, das Bundesland und doppelklicken Sie auf den Proxy, den Sie verwenden möchten, klicken Sie dann auf Forward Port To Proxy und wählen Sie aus ein Freihafen.

Um die Proxy-Bindung zu überprüfen, können Sie das Fenster Port Forward List öffnen, wenn die Liste den ausgewählten nicht enthält, dann wiederholen Sie die Bindung.

Einrichten eines nicht erkennbaren Profils

  1. Starten Sie nun Undetectable, wählen Sie das erstellte Profil aus oder erstellen Sie ein neues
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Proxy
  3. Wählen Sie den Typ socks5:// im IP-Feld, schreiben Sie immer die lokale Adresse 127.0.0.1 und im Port-Feld den Port, zu dem Sie den Proxy hinzugefügt haben. Lassen Sie Ihr Login und Passwort leer.

Speichern Sie die Einstellungen und starten Sie das Profil.