Wie kann ich Undetectable für mehrere Arbitrage-Konten verwenden?

Wenn Sie im Arbitrage-Geschäft tätig sind, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre zahlreichen Konten nicht schon morgen gesperrt werden. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine großartige Lösung für Sie gefunden haben, den Anti-Detect-Browser Undetectable, der es Profis ermöglicht, ihre harte Arbeit zu vereinfachen. Im heutigen Artikel erfahren Sie alles, was Sie über diesen Browser wissen müssen: wie er funktioniert, ob es legal ist, ihn zu benutzen, welche Risiken das Fehlen eines Browsers birgt und so weiter. Lesen Sie also aufmerksam und machen Sie weiter.

Wie funktioniert Undetectable?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Undetectable ein spezielles Programm, mit dem Benutzer mehrere Browser-Profile gleichzeitig mit einzigartigen Einstellungen erstellen können, so dass jedes Profil für Websites wie ein neues Gerät aussieht. Aber wie genau funktioniert das? Schauen wir uns dieses Thema einmal genauer an.


Zunächst einmal bietet Ihnen der Anti-Detect-Browser die Möglichkeit, in jeder Registerkarte ein weiteres Arbitrage-Konto zu eröffnen und dabei Ihre persönlichen digitalen Fingerabdrücke zu verwenden. Dies bedeutet, dass die Spam-Filter der Website Sie nicht als denselben Benutzer identifizieren können. Folglich werden die Cookies für jedes Konto unterschiedlich sein, und ihre Werte werden in keiner Weise übereinstimmen.


Übrigens werden Sie mit dem Browser selbst keine Probleme haben, denn er verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die der Ihnen gewohnten nicht unähnlich ist. Außerdem verwenden die meisten Anti-Detect-Browser die Chromium-Engine, so dass Sie nicht nur ein schwarzes Schaf im Internet sind, sondern sich problemlos in die allgemeine Nutzerschaft einfügen.


Was ist mit den digitalen Fingerabdrücken, die ein solcher Browser verbirgt? Das funktioniert so: Jedes Mal, wenn Sie eine Website besuchen, werden Cookies geladen, allerdings völlig unterschiedliche. Im Folgenden sind alle diese Dateien aufgeführt:


  • Einstellungen (u. a. Anzeige der Benutzeroberfläche, Aussehen und verfügbare Funktionen sowie regionale und sprachliche Einstellungen);

  • Sicherheit (um unbefugten Zugriff zu verhindern);

  • Prozesse (diese Dateien ermöglichen das ordnungsgemäße Funktionieren der Website);

  • Werbekampagne (z. B. zur Anzeige personalisierter Arbitrage-Anzeigen);

  • Sitzungsstatus (Informationen über die Interaktion mit dem Inhalt).


Wenn Sie eine Website besuchen, prüft sie die Cookies auf Ihrem Computer und erstellt individuelle Einstellungen. Cookies ermöglichen es uns auch festzustellen, ob Sie ein neuer Benutzer sind oder nicht. Dank Anti-Detect-Browsern wie Undetectable können Sie einen Benutzer ohne Cookies erstellen oder andere Cookies verwenden.


Es gibt noch eine andere Möglichkeit, eine Person im Internet aufzuspüren - über eine IP-Adresse. Eine IP-Adresse ist eine Reihe von Zahlen, die zur Identifizierung Ihres Geräts verwendet wird und dazu dienen kann, die von Ihnen besuchten Internetressourcen sowie Ihre Konten und Ihren Standort zu verfolgen. Wenn Sie einen Anti-Detect-Browser verwenden, haben Sie auch die Möglichkeit, diese Einstellung zu ändern.


Außerdem enthält ein digitaler Fingerabdruck "versteckte" Daten. Websites verlangen von der Software immer eindeutige und spezifische Browsereinstellungen, darunter die folgenden:


  • User-Agent (Softwaretyp, Betriebssystemtyp, Softwareversionen und mehr);

  • Browsersprache (Englisch, Chinesisch, Spanisch und jede andere Sprache);

  • Zeitzone (Zeitzone);

  • Bildschirmgröße und Farbeinstellungen (Farbtiefe);

  • Unterstützte HTML5-Technologien (jede Software hat ihre eigenen Unterschiede);

  • Die Einstellungen für das Nicht-Verfolgen;

  • Plug-ins, ihre Eigenschaften;

  • Schriftarten, ihre Darstellung (hängt von vielen Parametern ab: Prozessor, Grafikkarte, vorinstallierte Programme, Bibliotheken usw.).


Auf der Grundlage dieser Informationen erstellen die Websites eine Kennung (Sequenznummer) für jeden Nutzer, die sie anschließend erfassen und für ihre eigenen Zwecke verwenden. Laut einer Studie der Electronic Frontier Foundation liegt die Einzigartigkeit des Browsers bei etwa 90 %. Daher ist es sehr gut, dass es viele Anti-Detect-Browser gibt, wie z. B. Undetectable, mit denen man die Identität des Benutzers verbergen kann.

Ist es legal, einen solchen Anti-Detect-Browser zu verwenden?

Ja, das ist völlig legal. Die Prinzipien von Undetectable und anderen Anti-Detect-Browsern verstoßen nicht gegen Gesetze, im Gegenteil, solche Programme helfen den Nutzern, ihre persönlichen Daten zu schützen und generell das Risiko zu minimieren, kritische Informationen an unpassender Stelle preiszugeben.

Wie und warum sollten wir Undetectable verwenden?

Beginnen wir mit der ersten Frage - wie verwende ich den Anti-Detect-Browser? In der Tat ist es nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Nachfolgend finden Sie eine spezielle Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, es beim ersten Versuch richtig zu machen.


  1. Zunächst müssen Sie sich auf der offiziellen Website des Anti-Detect-Browsers registrieren - https://undetectable.io/. 

  2. Sobald Sie sich erfolgreich registriert haben, müssen Sie Ihr Konto mit einem Link bestätigen, den Sie per E-Mail erhalten.

  3. Die Startseite wird dann automatisch geöffnet und Sie werden aufgefordert, eine Lizenz auszuwählen - klicken Sie einfach auf "Neue Lizenz hinzufügen".

  4. Wählen Sie dann den Plan, der für Sie am besten geeignet ist. Denken Sie daran, dass Sie nach dem Kauf einer Lizenz die Möglichkeit haben, Ihren Plan zu ändern. Wenn Sie einen Promo-Code haben, vergessen Sie nicht, ihn in das Pflichtfeld einzugeben.

  5. Und am Ende, wenn Sie den passenden Plan ausgewählt haben, wird automatisch ein Zahlungsfenster auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Dort sehen Sie alle verfügbaren Zahlungsoptionen, einschließlich der Zahlung mit Visa und Mastercard, Kryptowährungen über Coinbase und andere.

  6. Das war's! Nach der Zahlung sehen Sie Ihre Lizenz in der Rubrik Lizenzen. Sie sind nun vollständig bereit, mit Undetectable zu arbeiten!


Kommen wir nun zur zweiten Frage - warum sollten wir Undetectable verwenden?


Wir haben bereits betont, dass das Hauptmerkmal dieses Programms die Vertraulichkeit ist. Natürlich gibt es keine 100-prozentige Garantie gegen Datenverluste, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Risiko zu minimieren, dass wichtige Informationen an den falschen Ort gelangen, und in diesem Fall ist Undetectable keine Ausnahme. Ermöglicht wurde dies durch ein ungewöhnliches Funktionsprinzip: Ein solcher Browser garantiert Anonymität, indem er Daten austauscht und den digitalen Fingerabdruck des Nutzers anpasst, während er online nur minimale Spuren hinterlässt. Das bedeutet, dass die Nutzer sich des Wichtigsten sicher sein können: Wenn Sie sich schützen wollen, ist Undetectable die ideale Lösung, da seine effektive Anwendung eine Entdeckung praktisch ausschließt.

Warum können wir nicht einen normalen Browser verwenden?

Es ist eigentlich ganz einfach: Ein normaler Browser bietet keine Sicherheitsgarantie.


Es ist kein Geheimnis, dass der Schutz privater Daten weltweit ein großes Anliegen ist, und fast alles wird kontrolliert, einschließlich Smartphones, Computer, Software usw. Zunächst einmal sammelt ein normaler Browser Cookies, was bedeutet, dass viele Ihrer Daten vollständig zugänglich sind und leicht von Hackern gestohlen werden können. Wie bereits erwähnt, können Sie mit dem Anti-Detect-Browser in jeder Registerkarte ein separates Konto eröffnen und dabei Ihre persönlichen digitalen Fingerabdrücke verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Cookies für jedes Konto unterschiedlich sind und sich ihre Werte in keiner Weise überschneiden.


Außerdem ist ein solcher Browser gegen Flash- und WebRTC-Plug-ins geschützt, so dass eine von Ihnen besuchte Website nicht feststellen kann, ob Sie einen Proxy verwenden, und daher auch nicht die Merkmale Ihres Browsers zur Identifizierung nutzen kann. Dies ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie mit mehr als einem Arbitrage-Profil arbeiten.

Welche Risiken können Sie ohne den Undetectable-Browser eingehen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Hauptrisiken, denen Sie ausgesetzt sein können, die Sperrung von Konten und der Verlust von persönlichen Daten sind. In der Tat kann die Fingerabdrucktechnologie als eine erhebliche Schwachstelle in der Informationssicherheit und gleichzeitig als ein Verstoß gegen die Privatsphäre und die Vertraulichkeit der Nutzer interpretiert werden. Warum, werden Sie sich fragen?


Der Punkt ist, dass die Integration von Elementen wie Plug-ins, Lesezeichen, Bildschirmauflösungen usw., die wir in einem Browser haben, auf herkömmliche Weise mit den biometrischen Daten einer Person - echten Fingerabdrücken - verglichen werden kann. In diesem Fall kann jeder Internetnutzer ohne sein Wissen oder seine Zustimmung identifiziert werden.


Es mag den Anschein haben, dass die Anonymität im Internet ein Gefühl von Freiheit, Unzugänglichkeit und Straffreiheit vermittelt, aber das ist nicht der Fall. Wenn Ihre Arbeit also eng mit mehreren Konten verbunden ist, brauchen Sie ein spezielles Tool, das Ihnen hilft, schnell mit diesen zu arbeiten, und dies ist der Anti-Detect-Browser. Ein solches Programm bietet Ihnen bestimmte Sicherheitsgarantien, minimiert alle möglichen Risiken und gibt Ihnen die Gewissheit, dass alle Ihre persönlichen Daten jederzeit geschützt sind.

Was sind die Vorteile des Undetectable-Browsers?

Hier sind die wichtigsten unbestreitbaren Vorteile, die Sie durch die Verwendung des Undetectable-Browsers erhalten:


  • Unbegrenzte Erstellung von Profilen für einen beliebigen Plan. Mit dem Undetectable-Browser gibt es keine Beschränkungen für die Anzahl der Profile, die Sie erstellen können, im Gegenteil, er ermöglicht und hilft Ihnen, mit mehr als einem Browserprofil zu arbeiten;

  • Ein benutzerfreundlicher Profilmanager. Was auch immer Sie vorhaben, alles funktioniert sehr schnell, einschließlich Starten, Löschen, Archivieren, Umbenennen von Profilen usw. Für die Profilverwaltung gibt es verschiedene Optionen wie verschiedene Fingerabdrücke, Cookies, Proxies, Fingerabdrücke, Benutzeragenten, Sprachen, Bildschirmauflösungen und mehr;

  • Exportieren und importieren Sie Profile eine für effiziente Teamarbeit. Sie können Profile schnell als Datei exportieren/importieren und sie über das Internet versenden;

  • Großartige Arbitrage-Konfigurationsmöglichkeiten zur Erstellung eines einzigartigen Profils. Da die Datenbank regelmäßig mit neuen Fingerabdrücken aktualisiert wird, haben Sie die Möglichkeit, die Fingerabdrücke der neuesten Versionen von Browsern und Betriebssystemen zu verwenden;

  • Sofortiges Starten und Speichern von Profilen. Undetectable bietet seinen Nutzern die lokale Speicherung von Browserprofilen. Das bedeutet, dass Sie sich nicht mit dem Server synchronisieren müssen und dass Sie sich keine Sorgen über mögliche Datenverluste machen müssen, wenn Sie mit mehreren Konten arbeiten;

  • Eingebauter Cookies-Bot zum Aufwärmen des Profils. Es ist auch möglich, URL-Listen herunterzuladen und einen Bot laufen zu lassen, der Websites besucht und Cookies sammelt - jedes Profil speichert sicher alles Wichtige, einschließlich Ihrer Cookies und Ihres Cache, und spart Ihnen so wertvolle Zeit;

  • Technische Unterstützung. Wenn Sie bei der Verwendung des Undetectable-Browsers auf Schwierigkeiten stoßen, können Sie sich jederzeit an ein professionelles technisches Support-Team wenden, das alle Ihre Probleme so schnell wie möglich lösen wird.



Cookie Consent

This website uses cookies or similar technologies, to enhance your browsing experience and provide personalized recommendations. By continuing to use our website, you agree to our Datenschutzrichtlinie